Wie wird man in England betreut?

Betreuung Gespräch zwei Personen

Wer sich für ein High School Jahr in England entscheidet, entscheidet sich damit auch für eine Menge neuer Herausforderungen. Zwar ist es Bestandteil der Auslandserfahrung, einige dieser neuen Herausforderungen selbstständig zu lösen, sich also z.B. in ein neues kulturelles Umfeld zu integrieren; falls es aber doch einmal Probleme gibt, ist es auch völlig in Ordnung, sich an den zuständigen Ansprechpartner vor Ort zu wenden.

Vorbereitung und erster Kontakt

Die Betreuung der AustauschschülerInnen im In- und Ausland fällt in den Aufgabenbereich der Austauschorganisationen; es sollte sichergestellt sein, dass in England in der Nähe des Gastschülers ein so genannter ,,local represantive” bzw. ,,local coordinator” lebt, auf den im Zweifelsfall Verlass ist.

Die AustauschschülerInnen sollten den örtlichen Ansprechpartner zudem zeitnah nach ihrer Ankunft in England kennenlernen und entweder in einem persönlichen Gespräch oder bei einer kleinen Einführungsveranstaltung auf den Alltag der kommenden Monate vorbereitet werden. Es ist zentrale Aufgabe der Austauschorganisationen, die AustauschschülerInnen bereits vor Reisebeginn über Art und Umfang der Betreuung vor Ort zu informieren.

Aufgaben des Betreuers vor Ort

Der Betreuer sollte in erster Linie das Wohlergehen der AustauschschülerInnen sicherstellen; dies kann durch persönliche Treffen oder regelmäβige Telefonate geschehen. Er verfasst zudem Berichte über das Befinden des Jugendlichen, die den Eltern im Heimatland zur Verfügung gestellt werden. Ob die örtlichen Betreuer darüber hinaus auch noch Ausflüge oder Tagestouren mit den Austauschschülern unternehmen, unterscheidet sich von Organisation zu Organisation.

WICHTIG: Die Qualität der Betreuungsstruktur im Gastland kann durchaus variieren; es ist daher wichtig, sich für eine Austauschorganisation zu entscheiden, bei der sich sowohl der/die AustauschschülerIn als auch die Eltern gut aufgehoben fühlen. Im Zweifelsfall kann sich dann die deutsche Organisation für die Belange des Schülers im Gastland einsetzen.


Diese Austauschorganisationen freuen sich auf dich!


Keine Beiträge gefunden.

Kataloge anfordern

Du möchtest etwas Handfestes? Bestell dir die Kataloge und Broschüren der Austauschorganisationen zu dir nach Hause – per Post oder per Mail!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll to Top