Wieviel Taschengeld brauche ich während meiner Zeit in England?

Taschengeld während eines High School Aufenthaltes in England

Bei der Budgetplanung des Schüleraustausches darf auch das Taschengeld nicht vergessen werden. Zwar decken die Fixkosten der Organisationen Unterkunft und Verpflegung in einer Gastfamilie oder einem Internat ab, doch von Zeit zu Zeit werden die SchülerInnen trotzdem ein paar zusätzliche Pounds benötigen, um z.B. mit neuen Freunden nach der Schule Fish and Chips essen zu gehen.

Abgesehen von den Ausgaben für die Freizeitbeschäftigung werden im Laufe des Auslandsaufenthaltes auβerdem immer mal wieder unumgängliche Kosten, etwa für neue Schulsachen oder Kleinigkeiten des täglichen Bedarfs, anfallen.

Anspruch und Umfeld

Wie viel Taschengeld die Jugendlichen tatsächlich benötigen, hängt natürlich auch von den individuellen Ansprüchen und den örtlichen Gegebenheiten ab; bei AustauschschülerInnen in London oder Birmingham ist sicherlich mit höheren Ausgaben zu rechnen als bei denjenigen, die eher ländlich leben.

Tipp: Rechtzeitig mit dem Sparen beginnen

Wer in den Monaten vor dem Schüleraustausch immer mal wieder einen Teil des Taschengeldes zurücklegt oder z.B. die Sommerferien für einen Nebenjob nutzt, der hat sich bis zu seinem High School Aufenthalt sicherlich bereits ein kleines finanzielles Polster angespart.

Es kann sich auβerdem lohnen, den Auslandsaufenthalt bei den Weihnachts- oder Geburtstagswünschen zu bedenken; fehlt zum Beispiel noch ein großer Reisekoffer oder vielleicht eine Kamera, um die Erlebnisse im Ausland für Freunde und Familie festzuhalten?


Diese Austauschorganisationen freuen sich auf dich!


Keine Beiträge gefunden.


Diese Austauschorganisationen freuen sich auf dich!


Keine Beiträge gefunden.

Kataloge anfordern

Du möchtest etwas Handfestes? Bestell dir die Kataloge und Broschüren der Austauschorganisationen zu dir nach Hause – per Post oder per Mail!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll to Top